LeoCAD installieren (Linux)

5
(2)

Mit LeoCAD k├Ânnen eigene Ideen umgesetzt werden, die einem gerade so einfallen.

Linux

Voraussetzungen

Installation

Wenn eine Installation nicht gew├╝nscht ist, existiert auch eine sogenannte AppImage, die auch auf vielen Plattformen verf├╝gbar sind, dann kann dieser Schritt ├╝bersprungen werden und es geht mit dem Abschnitt ÔÇťAppImage (viele Linux-Plattformen)ÔÇť.

Terminal ├Âffnen und folgendes eingeben:

APT-basierte Systeme (z. B. Ubuntu, Kubuntu, Lubuntu, ÔÇŽ, Mint)

sudo apt-get install leocad ldraw-parts ldraw-mklist

Oder: apt://leocad (Bibliotheken m├╝ssen nachtr├Ąglich installiert werden (Paketmanager, Terminal).

YUM-basierte Systeme (z. B. Fedora)

sudo yum install leocad ldraw-parts ldraw-mklist

Hinweis: nach eigenem Test sind alle drei Pakete unter Fedora nicht verf├╝gbar. Abhilfe weiter unten unter AppImage (viele Linux-Plattformen).

Letzte Pr├╝fung auf abgelaufene Metadaten.
No match for argument: leocad
No match for argument: ldraw-parts
No match for argument: ldraw-mklist
Fehler: Es konnte kein Treffer gefunden werden.: leocad ldraw-parts ldraw-mklist

AppImage (viele Linux-Plattformen)

Kurzinfo

Dieses Programm ist auch als sogenannte AppImage verf├╝gbar und kann direkt ausgef├╝hrt werden ohne dass es installiert werden muss. Dazu bitte auch diesen kurzen Beitrag AppImages lesen, da die AppImage ausf├╝hrbar gemacht werden muss, was aber nicht schwer ist ­čÖé

Herunterladen

Die AppImage kann von der Download-Seite des Anbieters heruntergeladen werden.

Weitere Informationen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *