Gefälschte Speichermedien erkennen

0
(0)

Vorwort

Im Internet kann man Glück haben, günstiger an ein Speichermedium wie eine Micro-SD heranzukommen. Aber auch wenn man das Speichermedium um einiges günstiger erhalten hat, kann es tatsächlich sein, dass darunter auch Fälschungen gibt, die etwas vorgeben, was sie tatsächlich gar nicht sind. Als Beispiel könnte man eine Micro-SD-Karte haben, die laut Betriebssystem 1 Terabyte anzeigt, aber es zum Beispiel bei einer Formatierung zum Beispiel im Linux Dateisystem wie ext4 Probleme bereitet. Es kann zwar gut sein dass exFAT ohne Probleme klappt, aber in Sachen tatsächlichen Speicher fangen die Probleme erst richtig an.

Ein Beispiel könnte sein, dass das Speichern von Dateien lange dauert oder Dateien später gar nicht mehr vorhanden sind, weil der tatsächliche Speicher bereits schon voll war, aber das System im Glauben war, dass der vermeintliche Speicher bei etwa 1 Terabyte sein soll.

Beispiel

GrößeInfo
1 Terabyte (TB)laut System
480 Megabyte (MB)tatsächliche Größe (laut Fälschungstest)

In der Tabelle erkennt man, dass hier ordentlich gefälscht wurde. Als „Otto-Normalverbraucher“ erkennt man optisch leider solche Fälschungen nicht wirklich, da die Fälschungen sehr gut gemacht werden.

Medium auf Fälschung prüfen

Windows

Unter Windows gibt es zum Beispiel ein Programm namens H2testw (Download-Seite).

Das Programm wurde 2008 von c’t (Computer & Technik) entwickelt und läuft auch unter Windows 10 x64 und die grafische Oberfläche ist in deutscher als auch englischer Sprache einstellbar.

Linux

Am sichersten ist der Test in der Konsole (Terminal), da dieser verlässlicher ist.

Das Programm welches noch installiert werden muss, nennt sich F3 welches folgendermaßen installiert werden kann

Debian, Ubuntu und Derivate

sudo apt install f3

CentOS, RHEL etc.

Leider scheint es kein Paket zu geben, nach einer Alternative wird gesucht.

Verwendung

Gerätedatei finden

(wird zum Beispiel als sda, sdb, sdc) angezeigt. Medium anhand der Gesamtkapazität ausfindig machen.

lsblk | grep -i 'disk'

Unten bei sdX das X mit dem Buchstaben tauschen, welches in lsblk gefunden wurde.

Der Prüfvorgang kann schnell als auch länger dauern. Einfach laufen lassen und abwarten.

Achtung: alle Daten auf dem Medium werden unwiderruflich gelöscht!

Bitte nochmals prüfen, ob das richtige Medium ausgewählt wurde. Lieber noch einmal kontrollieren.

Testen
sudo f3probe --destructive --time-ops /dev/sdX
Dateiprüfung

Eingehängte Partition(en) anzeigen lassen

lsblk | grep -i 'part'

Mit folgender Eingabe werden die Datei auf dem Medium geschrieben, das Medium sollte leer sein.

Hinweis: der Test kann nur erfolgen, wenn das Medium eingehangen ist. Ist ein Einhängen nicht möglich, weil das Medium keine Lust hat, dann kann der Test leider nicht durchgeführt werden.

Der Schreibtest kann unterschiedlich lange dauern.

sudo f3write /EINHÄNGEPUNKT

Sollte der Schreibtest hoffentlich erfolgreich beendet sein, wird ein Vergleichstest folgendermaßen gestartet.

sudo f3read /EINHÄNGEPUNKT

Sollte der Lesetest hoffentlich ohne Fehlermeldungen beendet sein, darf man davon ausgehen, dass das Medium in Ordnung ist. Sollten aber Fehlermeldungen erscheinen, dürfte das Medium beschädigt sein.

Beschreibung des Entwicklers

Zum lesen bitte klicken

(Übersetzung inoffiziell)

F3 (Fight Flash Fraud oder Fight Fake Flash) testet die volle Kapazität einer Speicherkarte (Flash-Laufwerk, Flash-Disk, USB-Stick).

F3 schreibt auf die Karte und prüft dann, ob sie gelesen werden kann. Es stellt sicher, dass Sie keine Karte mit einer kleineren Kapazität als angegeben gekauft haben. Beachten Sie, dass das Hauptziel von F3 nicht darin besteht, Ihre Wechselmedien zu reparieren. Es gibt jedoch Hilfsmittel, um die ungültigen Bereiche zu markieren.

Dieses Paket enthält diese ausführbaren Dateien: f3write, f3read, f3brew, f3fix und f3probe.

(Übersetzt mit Hilfe von DeepL)

Zu installierende Dateien

Zum lesen bitte klicken

/usr/bin/f3brew
/usr/bin/f3fix
/usr/bin/f3probe
/usr/bin/f3read
/usr/bin/f3write
/usr/share/doc/f3/README.Debian
/usr/share/doc/f3/README.rst.gz
/usr/share/doc/f3/changelog.Debian.gz
/usr/share/doc/f3/copyright
/usr/share/f3/f3write.h2w
/usr/share/f3/log-f3wr
/usr/share/man/man1/f3brew.1.gz
/usr/share/man/man1/f3fix.1.gz
/usr/share/man/man1/f3probe.1.gz
/usr/share/man/man1/f3read.1.gz
/usr/share/man/man1/f3write.1.gz

Änderungen (englisch)

Zum lesen bitte klicken

f3 (7.2-1) unstable; urgency=medium

[ Ondřej Nový ]

* d/copyright: Use https protocol in Format field

[ Antoine Beaupré ]

* new upstream release

— Antoine Beaupré <anarcat@debian.org> Tue, 15 Oct 2019 20:41:17 -0400

f3 (7.1-1) unstable; urgency=medium

[ Helmut Grohne ]

* Fix FTCBFS: Let dh_auto_build pass cross tools to make. (Closes:

#894141)

[ Antoine Beaupré ]

* New upstream release.

* Switch Vcs-* URLs to salsa

* update standards to 4.2, no change

* switch to tracking upstream master branch and tags to have

reproducible tarballs

— Antoine Beaupré <anarcat@debian.org> Tue, 21 Aug 2018 16:52:59 -0400

f3 (7.0-1) unstable; urgency=medium

* New upstream release

* Take over maintainership (Closes: #848674)

* Reroll patch

* Remove 10_add_GCC_hardening_and_fix_install.patch, merged upstream

— Antoine Beaupré <anarcat@debian.org> Sat, 06 Jan 2018 10:08:16 -0500

f3 (6.0-3) unstable; urgency=medium

* QA upload.

* Set Debian QA Group as maintainer. (see #848674)

* Bumped DH level to 10.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Tue, 20 Dec 2016 07:45:51 -0200

f3 (6.0-2) unstable; urgency=medium

* debian/control:

– Bumped Standards-Version to 3.9.8.

– Changed from any to linux-any in Architecture field. Thanks to Andreas

Beckmann <anbe@debian.org>.

– Changed from cgit to git in Vcs-Browser field.

– Updated the Vcs-* fields to use https instead of http and git.

* debian/watch: bumped to version 4.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Sun, 03 Jul 2016 22:28:56 -0300

f3 (6.0-1) unstable; urgency=medium

* New upstream release.

* debian/control: fixed the long description. Thanks to Jonas Smedegaard

<dr@jones.dk>. (Closes: #787083)

* debian/copyright:

– Updated upstream and packaging copyright years.

– Updated the packaging licensing from GPL-3 to GPL-3+.

* debian/docs: updated to provide README.md instead of README.

* debian/gbp.conf: not used by me… Removed.

* debian/install: removed some files installed by the upstream now.

* debian/links: removed. The upstream is providing the link now.

* debian/manpage/:

– Added a manpage for f3brew.

– genallman.sh: updated to version v0.3.

– Updated all manpages.

* debian/manpages:

– Added f3brew.1.

– Removed f3read.1, installed by the upstream now.

* debian/patches:

– Makefile: renamed to 10_add_GCC_hardening_and_fix_install.patch.

– README: renamed to 20_add_information_about_Debian.patch and updated.

* debian/rules: added the override_dh_auto_install target to create and

install the experimental files.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Sat, 09 Jan 2016 20:53:34 -0200

f3 (5.0-2) unstable; urgency=medium

* Upload to unstable.

* debian/control:

– Added libparted-dev and libudev-dev to Build-Depends field.

– Improved the long description.

* debian/manpages/*: new manpages (f3fix and f3probe).

* debian/patches/Makefile: updated to add GCC hardening to experimental

commands.

* debian/rules:

– Building the experimental commands. (Closes: #780633)

– Disabled the parallel build.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Wed, 27 May 2015 13:49:57 -0300

f3 (5.0-1) experimental; urgency=medium

* New upstream release.

* debian/copyright:

– Fixed the GPL-3 license text.

– Updated the packaging copyright years.

* debian/patches/: reviewed the Makefile and README patches.

* debian/README.Debian: added to point to upstream homepage.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Mon, 23 Feb 2015 11:19:19 -0300

f3 (4.0-2) unstable; urgency=medium

* Bumped Standards-Version to 3.9.6.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Sun, 26 Oct 2014 19:59:09 -0200

f3 (4.0-1) unstable; urgency=medium

* New upstream release.

* Removed the ‚f3‘ prefix from f3.install, f3.links and f3.manpages.

* debian/docs: added to install the new upstream README file.

* debian/install: now installing the new upstream files f3write.h2w

and log-f3wr.

* debian/patches/:

– Created the patch ‚README‘ to tell about the place of the

f3write.h2w and log-f3wr files in Debian.

– Remade the patch ‚Makefile‘, because the upstream changed the

structure of the original file.

– Removed the patch ‚changelog‘. The upstream fixed the source

code. Thanks.

* debian/rules:

– Added the DEB_BUILD_MAINT_OPTIONS variable to fix the

issues pointed by blhc.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Fri, 19 Sep 2014 18:33:56 -0300

f3 (3.0-2) unstable; urgency=medium

* New maintainer email address.

* debian/control: updated the Vcs-Browser field.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@debian.org> Mon, 04 Aug 2014 21:35:24 -0300

f3 (3.0-1) unstable; urgency=medium

* New upstream release.

* The upstream is now providing a changelog. So, these files/directory are

useless and was removed:

– debian/changelog.upstream;

– debian/docs;

– debian/man/;

– debian/README.source.

* debian/control: removed dpkg-dev from Build-Depends field. DH9 no longer

uses it.

* debian/copyright:

– Changed the upstream name from Digirati to Michel Machado.

– Updated the upstream and packaging copyright years.

* debian/f3.manpages: pointing to upstream manpage now.

* debian/patches: added the changelog patch to remove an undesirable header.

* debian/rules:

– Removed the useless lines ‚DPKG_EXPORT_BUILDFLAGS = 1‘ and

‚include /usr/share/dpkg/buildflags.mk‘. DH9 no longer uses it.

– Removed the ‚override_dh_installchangelogs‘ target, because the

upstream is providing a changelog.

* debian/source/lintian-overrides: removed as requested by Paul Wise. Thanks

to Paul for explanations about the idea of the GPG sign check.

* debian/watch: improved.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@eriberto.pro.br> Sun, 08 Jun 2014 11:20:39 -0300

f3 (2.2-2) unstable; urgency=medium

* Bumped Standards-Version from 3.9.4 to 3.9.5.

* debian/control: fixed the Vcs-Browser field.

* debian/copyright: fixed the upstream e-mail address (s/michael/michel/).

* debian/source/: added an override to reply to check-gpg-signature.

* debian/watch: improved.

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@eriberto.pro.br> Fri, 27 Dec 2013 14:13:13 -0200

f3 (2.2-1) unstable; urgency=low

* Initial release (Closes: #705176)

— Joao Eriberto Mota Filho <eriberto@eriberto.pro.br> Tue, 23 Apr 2013 11:47:05 -0300

Mögliche Meldungen

Zum lesen bitte klicken
Device is good.
Gerät ist einwandfrei.
Device is at least partially damaged.
Gerät ist teilweise beschädigt.
Device is damaged
Gerät ist beschädigt.

Device discards data after a given limit.
Gerät verwirft nach einem bestimmten Grenzwert Daten.
Device overwrites data after a given limit.
Gerät überschreibt nach einer bestimmten Grenze Daten.
Device is a sequence of wraparound and limbo regions.
Gerät ist eine Aneinanderreihung von Bereichen mit umlaufender Wirkung und Vorzeichen. (Übersetzung noch ungenau)

Es gibt zwar zu F3 noch eine alte grafische Oberfläche von einen anderen Entwickler, die ist leider mit Fehlern in Sachen des Testens behaftet, da diese irgendwann eine Fehlermeldung ausgibt, die mit F3 nichts zu tun hat.

Mac

Leider habe ich keinen Mac, aber F3 soll auch damit laufen. Bitte Projektseite besuchen.

Weitere Informationen

Fallbeispiele

Medium ist echt

Zum lesen bitte klicken
F3 probe 8.0
Copyright (C) 2010 Digirati Internet LTDA.
This is free software; see the source for copying conditions.
WARNING: Probing normally takes from a few seconds to 15 minutes, but
         it can take longer. Please be patient.
Good news: The device `/dev/sdh' is the real thing
Device geometry:
                 *Usable* size: 14.32 GB (30031872 blocks)
                Announced size: 14.32 GB (30031872 blocks)
                        Module: 16.00 GB (2^34 Bytes)
        Approximate cache size: 0.00 Byte (0 blocks), need-reset=no
           Physical block size: 512.00 Byte (2^9 Bytes)
Probe time: 4'44"
 Operation: total time / count = avg time
      Read: 490.4ms / 4814 = 101us
     Write: 4'39" / 4192321 = 66us
     Reset: 1us / 1 = 1us

Medium ist eine Fälschung

Zum lesen bitte klicken
F3 probe 8.0
Copyright (C) 2010 Digirati Internet LTDA.
This is free software; see the source for copying conditions.
WARNING: Probing normally takes from a few seconds to 15 minutes, but
         it can take longer. Please be patient.
Bad news: The device `/dev/sdh' is a counterfeit of type limbo
You can "fix" this device using the following command:
f3fix --last-sec=982710 /dev/sdh
Device geometry:
                 *Usable* size: 479.84 MB (982711 blocks)
                Announced size: 1000.00 GB (2097152000 blocks)
                        Module: 1.00 TB (2^40 Bytes)
        Approximate cache size: 1.00 MB (2048 blocks), need-reset=no
           Physical block size: 512.00 Byte (2^9 Bytes)
Probe time: 1'30"
 Operation: total time / count = avg time
      Read: 336.7ms / 4210 = 79us
     Write: 1'30" / 17808 = 5.0ms
     Reset: 0us / 1 = 0us

Medium ist defekt

Zum lesen bitte klicken
F3 probe 8.0
Copyright (C) 2010 Digirati Internet LTDA.
This is free software; see the source for copying conditions.
WARNING: Probing normally takes from a few seconds to 15 minutes, but
         it can take longer. Please be patient.
Bad news: The device `/dev/sdh' is damaged
Device geometry:
                 *Usable* size: 0.00 Byte (0 blocks)
                Announced size: 1000.00 GB (2097152000 blocks)
                        Module: 1.00 TB (2^40 Bytes)
        Approximate cache size: 31.00 MB (63488 blocks), need-reset=no
           Physical block size: 512.00 Byte (2^9 Bytes)
Probe time: 9'42"
 Operation: total time / count = avg time
      Read: 13.68s / 131290 = 104us
     Write: 9'29" / 190717 = 2.9ms
     Reset: 0us / 2 = 0us

Weitere Informationen

Videobeiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.