HP Color LaserJet 3600 (3000/3800) Kalibrierung deaktivieren

5
(1)

Um im HP Color LaserJet 3600 (3000 – 3800) die Kalibrierung zu deaktivieren, falls der Drucker in einer Art Dauer-Kalibrierung sich befindet, kann mit wenigen Schritten die Kalibrierung temporär deaktiviert werden,

Vorgehensweise

  1. Drucker ausschalten
  2. Drucker einschalten und anschließend die Pfeiltaste 🠋 solange gedrückt halten, bis alle LED’s leuchten, danach loslassen
  3. Pfeiltaste 🠉▲drücken
  4. Menü-Taste drücken
  5. Pfeiltaste 🠉 oder 🠋 drücken, bis der Text “Skip Calibration” angezeigt wird
  6. Mit der Taste bestätigen

Wichtiger Hinweis

Nicht auf NVRAM INIT drücken, sonst werden alle Einstellungen zurückgesetzt!

Sonstiges

Kalibrierung

Es kann an der Firmware liegen, dass der Drucker dauernd kalibrieren will, aber da der Drucker schon sehr alt ist, lohnt es sich wirtschaftlich auch nicht, extra Geld hineinzustecken. Eventuell mag der Drucker die ein oder andere Tonerkartusche nicht so gerne. Nach dem ich diesen Drucker wieder zum Leben erwecken konnte, ist die Druckqualität nicht die allerbeste, da auch viele Verbrauchsteile enthalten sind, Bildeinheit, Transferband etc..

Möglicherweise können auch die Sensoren verschmutzt sein. Im Drucker gibt es 4 Schlitze, wo die Laserstrahlen auf die Bildtrommeln strahlen, diese Schlitze mit einem sauberen Wattestäbchen säubern.

Pincode für die Modelle 3000 bis 3800

  • Color LaserJet 3000: 11300005
  • Color LaserJet 3500: 10350003
  • Color LaserJet 3550: 10350004
  • Color LaserJet 3600: 11360005
  • Color LaserJet 3700: 10370003
  • Color LaserJet 3800: 11380005

Drucker funktioniert auch unter Windows 11 😉

Weitere Informationen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.