Linux: Dateien im Terminal kopieren (mit Fortschrittsanzeige)

5
(1)

Normalerweise wird mit dem Kopierbefehl cp keine Fortschrittsanzeige über den Kopiervorgang angezeigt, da diese Funktion gar nicht eingebaut ist.

In dieser Kleinen Anleitung werden verschiedene Möglichkeiten eines einfachen Kopierbefehls vorgestellt.

Kopieren mit

cp

In diesem Beispiel wird die Quelldatei.txt in das neue Verzeichnis Zielverzeichnis kopiert. Bei großen Dateien kann man nur abwarten bis der Kopiervorgang fertig gestellt ist.

cp Quelldatei.txt Zielverzeichnis

cp mit progress

Für cp gibt es auch eine Art Zusatzprogramm, welches die Fortschrittsanzeige anzeigt. Progress kann mit sudo apt install progress installiert werden.

cp Quelldatei.txt Zielverzeichnis & progress -mp $!

gcp

Vermutlich ist gcp nicht installiert und kann mit sudo apt install gcp nachinstalliert werden. Voraussetzung sudo apt install python3-progressbar

gcp Quelldatei.txt Zielverzeichnis

pv

Vermutlich ist pv nicht installiert und kann mit sudo apt install pv nachinstalliert werden.

pv Quelldatei.txt > Zielverzeichnis/Quelldatei.txt

rsync

Eventuell ist rsync nicht installiert und kann mit sudo apt install rsync nachinstalliert werden.

rsync -ah --progress Quelldatei.txt Zielverzeichnis

Weiterführende Informationen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.