Linux KDE: Startup Disk Creator funktioniert nicht – Lösung

5
(1)

Wenn Startup Disk Creator zum Beispiel nach einer frischen Installation nicht funktionieren will, dann fehlt eine wichtige Komponente, die nachinstalliert werden muss.

Problem

Startup Disk Creator startet nicht…

Fehlermeldung

Ubuntu ― Apport

Entschuldigung, Startup Disk Creator wurde unerwartet beendet.

Fehlermeldung im Terminal

usb-creator-kde
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/usb-creator-kde", line 21, in <module>
    import sip
ModuleNotFoundError: No module named 'sip'

Lösung

Es muss python3-sip installiert werden, entweder über Muon-Paketverwaltung oder im Terminal

sudo apt install python3-sip

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2 Gedanken zu „Linux KDE: Startup Disk Creator funktioniert nicht – Lösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.