nginx: .htacces-Datei schützen

0
(0)
Nginx Logo

Wenn auf nginx bereits eine .htaccess-Datei bereits in der default-Datei eingebunden wurde, kann von außerhalb auf die .htacces zugegriffen werden. Um dies zu unterbinden, muss folgendes hinzugefügt werden.

Im Terminal folgendes machen:

Öffnen

nano /etc/nginx/sites-available/default

Finden

server {

Unterhalb in einer eigenen neuen Zeile einfügen

location ~ /\. { deny all; access_log off; log_not_found off; }

Speichern mit Strg + X

Der nginx Server muss einmal neu gestartet werden:

service nginx restart

Bei weiteren Konfigurationsdateien müssen die Schritte ebenfalls durchführen werden wenn eine .htaccess-Datei verwendet wird.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.