OSCAM auf Debian/Ubuntu installieren

0
(0)

Um OSCAM installieren zu können, sind einige Schritte möglich, hier werden diese gezeigt.

Hinweis

Diese Anleitung dient nur zu Schulungszwecken, auf Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Ob irgendwas funktioniert, weiß ich nicht.

Voraussetzungen

Vorbereitungen

Alle Befehle werden im Terminal eingegeben

Compiler installieren

sudo apt install build-essential cmake

Unterstützung für Kartenlesegeräte

sudo apt install libusb-dev pcscd pcsc-tools libpcsclite-dev

Subversion installieren

sudo apt install subversion

OSCAM Quelldateien besorgen

sudo svn co https://svn.streamboard.tv/oscam/trunk/ /usr/src/oscam

Verzeichnis betreten

cd /usr/src/oscam 

Quellcode mit PCSC und Web-Oberfläche kompilieren

sudo cmake . -DHAVE_LIBUSB=1 -DHAVE_PCSC=1 -DWEBIF=1

Ausführbare Datei erstellen

Bitte auf Fehler überprüfen. Wenn keine Fehlermeldungen aufgetreten sind, kann mit der Erstellung der ausführen Datei begonnen werden.

sudo make

Erstellte Datei installieren

Jetzt wird die erstellte Datei installiert. Bei der Installation werden alle Dateien am richtigen Ort installiert.

sudo make install

Abschluss

Bitte nochmals auf Fehler prüfen.

Das Programm oscam sollte in diesem Ordner sich befinden: /usr/local/bin

ls /usr/local/bin

Die Konfigurationsdateien sollte in diesem Ordner sich befinden: ls/usr/local/etc

ls /usr/local/etc

Zutreffende Dateien suchen

Um alle Dateien die mit OSCAM zu tun haben könnten, können mit find in der Regel gefunden werden

sudo find / -name "oscam" -print

OSCAM im Browser öffnen

Um OSCAM im Browser öffnen zu können, um Einstellungen vornehmen zu können, ist die Standardadresse folgendermaßen

IPv4

http://localhost:8888

oder

http://127.0.0.1:8888

IPv6

http://ip6-localhost:8888

oder

http://[::1]:8888

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.