oscam/ncam auf einem Enigma2-Receiver installieren

0
(0)

Vorwort

Diese Anleitung richtet sich nur an technisch interessierte Menschen, die meinen, ihren Enigma2-Receiver erweitern zu müssen. Diese Anleitung ist nur als Hypothese anzusehen und es wird auch keine Gewähr als auch “Support” übernommen!

In dieser Anleitung wird davon ausgegangen, dass der “Interessierte” etwas Ahnung mitbringt und dieser auch Zugriff auf dem Receiver per FTP oder SSH hat. Alternativ per USB-Stick.

Allgemein

Im Internet nach “oscam” oder “ncam” suchen (oscam soll das “Original” sein, ncam eine Art “Kopie”) und passende Version für den Receiver auswählen, da es in der Regel 2 Varianten des Installationspaketes gibt, einmal die *.deb wie auch *.ipk.

  • Das ausgewählte Installationspaket in das Verzeichnis /tmp kopieren
  • In der Softwareverwaltung oder ähnlich, in etwa “Lokale Erweiterung installieren” anwählen
  • Je nach dem werden möglicherweise mehrere Einträge angezeigt, dies kann unterschiedlich sein. Bitte “Speicher /tmp” auswählen, alternativ via USB-Stick. Es müsste in etwa ein Eintrag wie “Erweiterungen installieren…” erscheinen, diese auswählen.
  • In diesem Beispiel wird möglicherweise das gewünschte Plugin angezeigt. Die Taste “OK” drücken, damit das Häkchen grün markiert ist. Danach auf “Installieren” (grüne Taste) drücken.
  • Wenn die Schritte erfolgreich waren, den Receiver einmal komplett neu starten.

Dateien

Im Verzeichnis /etc/tuxbox/config/ könnten zum Beispiel einige Dateien vom Plugin angelegt worden sein.

Kleine Übersicht

PluginDateiformatStandard Server-Port
oscamoscam.<Dateiname>IP-zum-Receiver:8888
ncamncam.<Dateiname>IP-zum-Receiver:8181

Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.