USB in VirtualBox aktivieren (Linux)

0
(0)

Um in VirtualBox USB-Geräte nutzen zu können, muss die Erweiterung Oracle VM VirtualBox Extension Pack installiert werden.

Alle Eingaben finden im Terminal (Konsole) statt.

Verwendetes Betriebssystem: Kubuntu 20.10 (Ubuntu > Debian).

Benutzerkonto zu VirtualBox hinzufügen

Um zum Beispiel Schnittstellen wie USB nutzen zu können, muss der jeweilige Benutzer zur Gruppe von VirtualBox hinzugefügt werden.

Für den angemeldeten Benutzer

sudo usermod -aG vboxusers $USER

Für alle anderen Benutzer

sudo usermod -aG vboxusers HIER_DEN_NAMEN_EINGEBEN

Damit die Änderungen wirksam werden, wird empfohlen, sich vom aktuellen Benutzerkonto einmalig ab- und neu anzumelden. Es wird sehr empfohlen, alle Anwendungen zu beenden, um Speicherverlust vorzubeugen.

pkill -KILL -u $USER

Benutzerkonto von VirtualBox entfernen

Falls ein gewünschtes Konto nicht mehr in die Gruppe von VirtualBox bleiben soll, kann dieses einfach wieder entfernt werden.

Für den angemeldeten Benutzer

sudo deluser $USER vboxusers

Für alle anderen Benutzer

sudo deluser HIER_DEN_NAMEN_EINGEBEN vboxusers

Damit die Änderungen wirksam werden, wird empfohlen, sich vom aktuellen Benutzerkonto einmalig ab- und neu anzumelden. Es wird sehr empfohlen, alle Anwendungen zu beenden, um Speicherverlust vorzubeugen.

pkill -KILL -u $USER

Bildergalerie

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.